Leopoldsteiner See

 

Ausserhalb von Eisenerz liegt der Leopoldsteiner See am Fuße der Seemauer auf etwa 600 Meter Seehöhe, er ist 1400 Meter lang und 370 m breit, seine tiefste Stelle beträgt 31 Meter. In der Nähe dieses Sees soll einer Sage nach ein Wassermann gefangen worden sein. Um seine Freilassung zu erkaufen, zeigte er seinen Fängern ein Eisenerzvorkommen, den nur wenige Kilometer entfernten Erzberg.

 

 

 

 

 

 

März und April 2014

 

 

 

Nebelstimmung im November 2013

 

 

 

 

Im Mai 2013 hab ich Orichideen und eine Ringelnatter gefunden...

 

 

 

 

Traumhafte Farben im Herbst 2011

Alle Fotos © by SilkeP.

Da ich hier auf dieser Seite alle Fotos aus dem Jahresverlauf einstelle, aber aus Platzgründen auch wieder löschen muss, gibt es jetzt eine eigene Seite, wo besondere Naturjuwelen, wie z.B. Orchideen, Sonntau oder Wildlife Tieraufnahmen eingestellt werden und auch stehen bleiben... schaut einfach mal vorbei.

 

Die Seite wurde zuletzt aktualisiert am 10.02.2018:
Divese Vögel aus dem Vorjahr, u.a. Schwarz- und Weißrückenspecht, Mornellregenpfeifer, Steinkauz, Schneeammer und viele mehr...

 

Naturjuwelen